Category Archives: Uncategorized

Verrückt geworden? – Bund der Steuerzahler e.V. in Bayern

Oder doch nicht verrückt? Angesichts der bevorstehenden Wahlen – insbesondere im Herbst – muss man sich wohl fragen dürfen, wer eigentlich nicht mehr alle Tassen im Schrank hat: Die Wähler? Die Regierenden? Die Mahner? Selbsternannte Oberschlaue? Wie sieht es aus … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Fragen und einseifen lassen – Meinung aber nicht erwünscht

Wieder eine Fundsache – “Uralt”, von vor 10 Jahren. Sie zeigt, dass zur gelenkten Demokratie auch eine “gelenkte Meinung” gehört. Eine von Medien produzierte Meinung, klar doch. Wie war das noch…? Ja, so war’s, und der arme Professor Hickel wurde … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

„Überflüssige Biomasse Mensch“

Jetzt ist es so weit: Arbeiten von mir sind u.U. mit verreckten Festplatten untergegangen. Sofern sie jedoch – “zur Sicherheit” – auf einem der Server im WEB geparkt wurden, lassen sie sich wiederentdecken. So auch die „Überflüssige Biomasse Mensch“.  Geschrieben … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Kalter Kaffee aus den 90-er Jahren

Gleich vorweg: In diesem Auszug aus meinem (nicht veröffentlichten) Buch mit dem Untertitel „Nachhilfestunde für Denkfaule“ funktionieren die Fußnoten nicht, und die Seitenzahlen fehlen. Hinweise auf andere Seiten sind also nur Hinweise auf ein Manuskript in meinem Rechner. Ein wenig mag das … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Amerika – Gottes eigenes Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Gerade näherte sich im Ersten unter “Die lange US-Nacht 2012” – “Der Kampf ums Weiße Haus” die Gegenüberstellung von Obama und Romney ihrem Ende, da rief ein alter Freund an und riet mir, den Fernseher einzuschalten und auf die ARD … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Noch’n Gedicht – und noch’n Dashboard

Aber wie auch immer: Mir gehen die Medien langsam auf den Nerv. Denn: Wenn ich zum Beispiel in den abonnierbaren und an den Kiosken erhältlichen Zeitungen bestimmte Themen behandelt sehe, fällt mir auf, dass zu den gleichen Themen zum Beispiel … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment